Rezept des Monats

Juni: Pellkartoffeln mit Radieschenpesto

Frühjahrswonne

Pellkartoffeln mit Radieschenpesto gedünsteten Radieschen und Frühlingsmöhren

  • Kartoffeln gut bürsten und mit Salz kochen
  • Radieschengrün mit Parmesan Mandeln und einem guten Öl zu Pesto verarbeiten nach Geschmack salzen
  • Radieschen putzen und mit Butter und einem Glas Wein sanft schmoren mit Salz und Pfeffer würzen
  • Bundmöhren…

Mai: Grüne Soße

Für die klassische Variante sind 7 verschiedene Kräuter nötig und sie wird mit hartgekochten Eiern zu Pellkartoffeln serviert

So habe ich es gelernt:

  • Schnittlauch
  • Kerbel
  • Borretsch
  • Petersilie
  • Pimpinelle
  • Brunnenkresse
  • Sauerampfer

Da diese nicht immer verfügbar sind, ein paar Tipps für Ersatz:

Statt…

April: Nierenzapfen mit Schalotten in Rotwein und Herzoginkartoffeln

Osterschmaus: Nierenzapfen mit Frühlingssalat, Schalotten in Rotwein und Herzoginkartoffeln

Zutaten

Für den Braten
  • 600 g Nierenzapfen (l'onglet, Bavette)
  • Butterschmalz
  • 172 Stange Lauch
  • 1 Möhre
  • 1 kleines Stück Sellerie
  • Pfeffer, Salz evtl Sahne
Für die Rotweinschalotten
  • 600 g Schalotten
  • 200…

März: Borschtsch

Zutaten für 6 Personen:

  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 500 g Rote Bete
  • 2 Karotten
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Lauchstange
  • ½ mittelgroßer Weißkohlkopf
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL gemahlenes Piment, Salz
  • 1,5 l Gemüse- oder Fleischbrühe
  • 2 EL Essig
  • Crème…

Februar: Kochen mit aphrodisierenden Zutaten

wärmt nicht nur am Valentinstag ( 14. Februar )

Von den aphrodosierenden Gewürzen sind Ingwer und Chilli die bekanntesten.

Möhren – Ingwer - Schaumsüppchen

Zutaten

  • 250 g Möhren
  • 20 g Ingwer
  • ½ Zwiebel
  • Öl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne

Zubereitung:

Möhren, Zwiebel und Ingwer…

Januar: Italienisch geschmorte Rinder - Beinscheiben ( Osso Buco ) mit Pasta und Cremolata

Zutaten ( für 4 Personen )

  • 200 g Zwiebeln
  • 200 g Staudensellerie
  • 3 El Mehl
  • gemahlener Chili
  • 4 große Rinderbeinscheiben
  • 5 El Olivenöl
  • Salz & Pfeffer,
  • 30 g Butter,
  • 200 ml Weißwein
  • 300 ml Rinderfond oder Rinderbrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 Stiele glatte Petersilie
  • Schale…

November: Vegetarisches rund um den Grünkohl

Grünkohlauflauf

Zutaten

  • 500g Grünkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Apfel
  • etwas Sonnenblumenöl
  • 100g Butter
  • Zimt
  • Muskat
  • Kräutersalz und Pfeffer
  • 500g Kartoffeln
  • 1/8 l heiße Milch
  • 3 Eier

Zubereitung

Grünkohl grob hacken. Zwiebeln und Äpfel würfeln und in Öl anbraten,…

November: Rote Bete Quiche

Zutaten für 1 Quicheform 26cm

QUARKMÜRBETEIG
  • 250gr Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 125gr. weiche Butter
  • 125g unseren Quark, im Sieb abgetropft
BELAG
  • ca. 750 g Rote Bete
  • Salzwasser zum Kochen
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Eier
  • 150 bis 200ml Milch
  • gerne…

Oktober: Sophienluster Kohlroulade mit Rinderhack oder vegetarisch mit Grünkern

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Kopf von unserem Weißkohl (ca. 2 kg)
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g von unserem Rinderhack
  • 4 El Semmelbrösel
  • 2 unserer Eier (Kl. M)
  • 2 El gehackter von unserer Petersilie
  • Pfeffer
  • 2 El Butterschmalz
  • 1 El Wacholderbeeren
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100…

September: Sophienluster Minestrone

Wir ernten die große Vielfalt unseres Gemüses. Tomaten, Zucchini, Möhren, Kartoffeln, Porree, frische Kräuter, Fenchel, Bohnen, Zwiebeln und und und....

Aus all diesen herrliche frischen Zutaten können wir eine köstliche Suppe kochen.

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 2 Stangen Lauch
  • 400 g reife Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200…