Rezept des Monats Juli 2020

4 bis 5 Zuchini
1 Zitrone ungespritzt
Öl oder Butter
1 Perlzwiebel oder Schalotte
250 ml Sahne
ein bisschen Mehl
Salz Pfeffer

Zuchini stifteln und beiseite stellen. Perlzwiebel ganz fein würfeln und in Öl oder Butter anschwitzen.  Die Zitrone heiß abwaschen. Enden abschneiden, in hauchdünne Scheiben schneiden, diese feinschneiden und zu den Zwiebelwürfeln fügen. Mit etwas Mehl bestäuben und ebenfalls anschwitzen nit der Sahne ablöschen und etwa 5 Minuten köcheln die Zuchini hinzufügen und in ca. 5 bis 10 Minuten garen. Dazu schmecken Nudeln oder Kartoffeln.