Rezept des Monats Oktober 2020

Apfelsuppe mit Schneeflöckchen


Für 4 Pers.

  • 750g Äpfel (Cox und Ähnliche)
  • 250ml Apfelsaft oder Weißwein
  • Schale und Saft einer Zitrone
  • 3 Pack. Vanillezucker
  • 3 EL Korinthen
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

Zu Beginn schäle die Äpfel, viertele und entkerne diese.

Die Viertel in dünne Scheiben schneiden.

Weißwein, Zitronenschale und -Saft, 2 Päckchen  Vanillezucker und haben Liter Wasser aufkochen.

Mit den Korinthen  etwa 5 Minuten kochen.


Trenne das Ei und rühre das Eigelb mit dem Zucker schaumig.

Nimm die Zitronenschale aus dem Kochsud und koche nun die Äpfel darin fast gar.

Sie sollten nicht zu weich werden.

Nun schlage das Eiweiß mit Salz und restlichem Vanillezucker steif.

Mit Hilfe 2er Löffel werden nun die Schneeflocken abgestochen.

Gib sie gleich auf die Suppe und lasse diese bei schwacher Hitze stocken. Vergiss den Topfdeckel nicht!


Anschließend die Flöckchen mit einer Schaumkelle heraus heben.

Nun die Suppe mit dem schaumigen Eigelb verrühren, hübsch anrichten und ganz zum Schluss die Schneeflocken darauf verteilen.

Guten Appetit 

Variante: Mit Grießklößchen statt Schneeflocken ergibt diese Suppe eine gehaltvollere Mahlzeit.