Rezept des Monats

November: Rote Bete Quiche

Zutaten für 1 Quicheform 26cm

QUARKMÜRBETEIG
  • 250gr Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 125gr. weiche Butter
  • 125g unseren Quark, im Sieb abgetropft
BELAG
  • ca. 750 g Rote Bete
  • Salzwasser zum Kochen
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Eier
  • 150 bis 200ml Milch
  • gerne…

Oktober: Sophienluster Kohlroulade mit Rinderhack oder vegetarisch mit Grünkern

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Kopf von unserem Weißkohl (ca. 2 kg)
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g von unserem Rinderhack
  • 4 El Semmelbrösel
  • 2 unserer Eier (Kl. M)
  • 2 El gehackter von unserer Petersilie
  • Pfeffer
  • 2 El Butterschmalz
  • 1 El Wacholderbeeren
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100…

September: Sophienluster Minestrone

Wir ernten die große Vielfalt unseres Gemüses. Tomaten, Zucchini, Möhren, Kartoffeln, Porree, frische Kräuter, Fenchel, Bohnen, Zwiebeln und und und....

Aus all diesen herrliche frischen Zutaten können wir eine köstliche Suppe kochen.

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 2 Stangen Lauch
  • 400 g reife Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200…

August: Würzige Tomaten-Mozzarella Tarte

Genießen sie unsere köstlichen eigenen Tomaten, ob einfach so, im Salat oder mal wie hier vorgeschlagen warm auf einer Tarte.
Das schmeckt nach Sommer.

Zutaten für eine Tarte- oder Springform 26-28 Durchmesser

  • 275 g Mehl
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • Salz
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 250 g Mozzarella
  • ½…

Juli: Herrliche Sommerrezepte rund um unseren eigenen Joghurt

Bulgarische kalte Joghurt Suppe

Zutaten:

  • 1 Gurke
  • 1 Glas Joghurt ( ca. 500gr.)
  • mindestens 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Öl
  • Dill
  • kaltes Wasser oder Eiswürfel
  • nach Geschmack Walnusskerne

Joghurt und gepresste Knoblauchzehen gut verrühren. Die Gurke schälen und fein hobeln und unterrühren. Mit Salz…

Juni: (Rucola) Pesto

Etwas schnelleres, dankbareres und abwandelbareres als Pesto gibt es wohl kaum. Und bis jetzt hat uns auf dem Hof jede selbst ausprobierte Kreation immer geschmeckt. Etwas Grünzeug, seien es Kräuter oder ein würziger Salat wie Rucola, Nüsse oder Kerne, Salz, Pfeffer und Olivenöl. That's it. Je nach Gusto noch 1-2 Knoblauchzehen rein für etwas Würze oder auch etwas Parmesan.

Mai: Spargelcremesuppe mit Kräutern

Zutaten für 4 Personen:

  • 400gr. Spargel
  • 1 L Wasser
  • 2 Brühwürfel oder “Würzl“
  • 40 g Weizenmehl
  • 2 Eigelb
  • 5 EL Sahne
  • 2 EL Weißwein
  • 2 EL Butter
  • ½ Bd. Petersilie
  • Schnittlauch und Dill

 Zubereitung:

Den Spargel von den Spitzen ausgehend schälen, untere holzige Enden abschneiden.…

April: Falscher Hase mit Möhrchen in Petersilienbutter

Zutaten ( für 4 Personen )

  • 4 Eier (Kl. M)
  • 50 g Schalotten
  • 2 El Butter
  • 500 g unser Rinderhack ( TK )
  • 40 g Semmelbröseln
  • 3 Tl Senf
  • Salz / Pfeffer
  • 1 Bund Möhren/ oder 700 gr. Kleine Möhren
  • ½ liter Gemüsebrühe
  • 1 Bund Petersilie glatt
  • 1 Esslöffel Honig, Prise Salz

Zubereitung:

3…

März: Rahmiges Rüben - Zucchinigemüse mit überbackener Polenta

Zutaten ( für 4 Personen )

Gemüse:

  • 1 Kg Rübengemüse ( Steckrübe, Möhren, Pastinaken )
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 großer Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Flasche Tomatenpassata ( 660 ml )
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher Creme Fraîche
  • Kräuter der Provence
  • Salz/ Pfeffer

Polenta:

  • 250 gr. Polenta…

Rezept des Monats Februar

Erdbeer-Mohn-Quark

Gut vorzubereiten & schnell hergestellt, auch für viele Gäste:

Zutaten (für ca. 8 Personen):

  • 750g Sophienluster Quark
  • ½ Tüte Mohnback
  • 125g Puderzucker
  • 1 Becher Sahne
  • 300g Erdbeeren (tiefgefrorene Erdbeeren müssen gut aufgetaut sein)
  • 1 Tüte Vanillezucker
  1. den Quark mit dem Mohnback…