Angebot für April

1 Cent mehr pro Ei - erfahren Sie mehr...

Frühjahrswellness für Körper und Haus:

Artikel Preis
Voelkel Demeter Obst & Gemüse-Saft: Apfel- Möhre 0,7 l 3,29 € 2,95 €
Voelkel Demeter Blutorangen-Saft 0,7 l 3,79 € 3,40 €
Voelkel Demeter 7-Zwerge-Kindersaft 0,7 l

mehr erfahren
Ähre

Landwirtschaft geht jeden an

Die Angst vor einer Zukunft, die wir fürchten, können wir nur überwinden, durch Bilder einer Zukunft, die wir wollen.

Wilhelm Ernst Barkhoff

Wir werden gefördert von:

www.eler.schleswig-holstein.de

Menschen gesucht, die unsere Gemeinschaft bereichern

Demnächst haben wir zwei freie, vollstationäre Betreuungsplätze, so dass die Möglichkeit besteht, zwei weiteren volljährigen Menschen mit Assistenzbedarf ein Zuhause, einen Ort zum Leben und sinnerfüllten Arbeiten an zu bieten.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an Tanja Ernst per Email info[at]hofsophienlust.de oder per Telefon unter 04347 3360. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

mehr...

April: Nierenzapfen mit Schalotten in Rotwein und Herzoginkartoffeln

Osterschmaus: Nierenzapfen mit Frühlingssalat, Schalotten in Rotwein und Herzoginkartoffeln

Zutaten

Für den Braten
  • 600 g Nierenzapfen (l'onglet, Bavette)
  • Butterschmalz
  • 172 Stange Lauch
  • 1 Möhre
  • 1 kleines Stück Sellerie
  • Pfeffer, Salz evtl Sahne
Für die Rotweinschalotten
  • 600 g Schalotten
  • 200 bis 300 ml Rotwein
  • Pfeffer, Salz
Für die Herzoginkartoffeln
  • 1000 g Kartoffeln
  • 100 bis 200 ml Milch
  • 2 Eigelb
  • Salz,…
mehr...

Verantwortliche*r Mitarbeiter*in (m/w/div) für Naturkosthandel gesucht

Wir suchen ab sofort eine*n verantwortliche*n Mitarbeiter*in (m/w/div.) für 32 Stunden/Woche für unseren Hofladen/ Naturkosthandel.

Sie passen zu uns, wenn Sie Freude an der Begegnung mit Menschen haben und grundsätzlich ein Interesse an ökologisch erzeugten Lebensmitteln haben.

Zu den Aufgaben gehören die Bestellung und Pflege des Warenbestandes, Gestaltung des Hofladens, das Kommissionieren bestellter Waren, Erstellen von Dienstplänen und das Verkaufen zu den Öffnungszeiten.

Die Arbeitszeit setzt sich aus unseren Öffnungszeiten und Vor und Nachbereitung zusammen, d.h.…

mehr...

Verkäufer (m/w/div.) für Marktstand gesucht:

Wir suchen ab sofort eine Person (m/w/div.) rund um die Arbeit an unserem Verkaufsstand (Lebensmittel aus Demeter-Landwirtschaft) auf dem Wochenmarkt (Blücherplatz Kiel) für 18 Stunden/Woche.

Zu den Aufgaben gehören die Vorbereitung des Verkaufshängers für den Markttag, das Kommissionieren eigener und zugekaufter Produkte für den Verkauf und die Lieferungen und die Durchführung des Verkaufs auf dem Wochenmarkt.

Sie passen zu uns, wenn Sie eine grundlegende Freude an der Begegnung mit Menschen haben und grundsätzlich ein Interesse an ökologisch erzeugten Lebensmitteln haben.

Der…

mehr...

Zartes Grün im Gewächshaus

Sanfte Sonnenstrahlen erwärmen die braune Erde. Narzissen, Veilchen und Forsythien malen farbenfrohe Tupfer in die noch kahle Landschaft und die Vöglein trällern ihre ersten Melodien.

Es gibt keinen Zweifel: der Frühling ist da.

Genug von eisig kalten Fingern und Füßen, fünf Wollschichten am Körper, gefrorenen Wasserleitungen und dem Licht von Stirnlampen am frühen Abend. Nach wochenlangem Kartoffeln sortieren, Rosenkohl putzen und Rote Bete waschen ist es nun endlich soweit. Nun ist es draußen heller, wärmer, freundlicher. Eine Neugierde liegt in der Luft, die Lebenskräfte haben…

mehr...

Wir sind wieder "online"

Liebe Kund*innen, liebe Freund*innen des Hofes, liebe Interessierte,

nachdem wir uns um die Umsetzung einiger gesetzlicher Anforderungen auf unserer Homepage gekümmert haben, freuen wir uns, hier nun endlich wieder für Euch präsent zu sein. Informiert Euch hier gerne über unsere Arbeit und Ideen oder schaut persönlich zu unseren Ladenöffnungszeiten bei uns vorbei, genießt eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen, schnuppert Stallluft oder erfreut Euch an der schönen Landschaft…

Herzlichst,

Eure Hofgemeinschaft Sophienlust

mehr...

März: Borschtsch

Zutaten für 6 Personen:

  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 500 g Rote Bete
  • 2 Karotten
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Lauchstange
  • ½ mittelgroßer Weißkohlkopf
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL gemahlenes Piment, Salz
  • 1,5 l Gemüse- oder Fleischbrühe
  • 2 EL Essig
  • Crème fraîche
  • Dill

Zubereitung:

Zunächst wird das Gemüse vorbereitet: Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Bete, Karotten und Kartoffeln – alles roh –…

mehr...

Februar: Kochen mit aphrodisierenden Zutaten

wärmt nicht nur am Valentinstag ( 14. Februar )

Von den aphrodosierenden Gewürzen sind Ingwer und Chilli die bekanntesten.

Möhren – Ingwer - Schaumsüppchen

Zutaten

  • 250 g Möhren
  • 20 g Ingwer
  • ½ Zwiebel
  • Öl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne

Zubereitung:

Möhren, Zwiebel und Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden, Alles in einem großen Topf mit ein wenig Öl erhitzen und mit Gemüsebrühe aufgießen, sobald die Zwiebeln glasig sind. Die Suppe kann nun zugedeckt etwa 20 Minuten…

mehr...

Januar: Italienisch geschmorte Rinder - Beinscheiben ( Osso Buco ) mit Pasta und Cremolata

Zutaten ( für 4 Personen )

  • 200 g Zwiebeln
  • 200 g Staudensellerie
  • 3 El Mehl
  • gemahlener Chili
  • 4 große Rinderbeinscheiben
  • 5 El Olivenöl
  • Salz & Pfeffer,
  • 30 g Butter,
  • 200 ml Weißwein
  • 300 ml Rinderfond oder Rinderbrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 Stiele glatte Petersilie
  • Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • 500 g Pasta ( gut sind Tagliatelle dazu )

Zubereitung

Die Zwiebeln und den Staudensellerie 3-4 mm groß würfeln. Mehl mit Chili mischen.…

mehr...

November: Vegetarisches rund um den Grünkohl

Grünkohlauflauf

Zutaten

  • 500g Grünkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Apfel
  • etwas Sonnenblumenöl
  • 100g Butter
  • Zimt
  • Muskat
  • Kräutersalz und Pfeffer
  • 500g Kartoffeln
  • 1/8 l heiße Milch
  • 3 Eier

Zubereitung

Grünkohl grob hacken. Zwiebeln und Äpfel würfeln und in Öl anbraten, den Grünkohl dazugeben. 20 Minuten dünsten. Gut die Hälfte der Butter untermischen, mit den Gewürzen abschmecken und abkühlen lassen. Kartoffeln mit Schale kochen. Anschließend pellen. Aus den Kartoffeln…

mehr...