Angebot für Mai

1 Cent mehr pro Ei - erfahren Sie mehr...

Die Grillsaison ist eröffnet:

Artikel Preis
Eigene Demeter-Grillbratwurst „Merguez“ 19,90 €/kg 17,90 €/kg
Lebensbaum Grill- und Pfannengewürz 50g 2,99 € 2,70 €
Byodo Barbecue-Soße 250 ml 3,29 €

mehr erfahren
Ähre

Landwirtschaft geht jeden an

Die Angst vor einer Zukunft, die wir fürchten, können wir nur überwinden, durch Bilder einer Zukunft, die wir wollen.

Wilhelm Ernst Barkhoff

Wir werden gefördert von:

www.eler.schleswig-holstein.de

Einladung zum Tag des offenen Hofes

Stadt-Land-Teilhabe: Leben und arbeiten auf Hof Sophienlust

Eine Frage der Ähre

Am Samstag, den 15. Juni 2019 um 14 Uhr mit Kaffee & Kuchen

14.30 Uhr Begrüßung Rundgang über die Felder & durch die Ställe, dabei Einblick in die vielen Facetten der Sozialen Landwirtschaft

Anfart

Anfartskarte
mehr...

Rezept des Monats Mai: Grüne Soße

Für die klassische Variante sind 7 verschiedene Kräuter nötig und sie wird mit hartgekochten Eiern zu Pellkartoffeln serviert

So habe ich es gelernt:

  • Schnittlauch
  • Kerbel
  • Borretsch
  • Petersilie
  • Pimpinelle
  • Brunnenkresse
  • Sauerampfer

Da diese nicht immer verfügbar sind, ein paar Tipps für Ersatz:

Statt der statt Pimpinelle geht auch Schafgarbe oder die zarten Blätter vom Löwenzahn, statt Brunnenkresse einfache Kresse, wenn kein Sauerampfer verfügbar und die säuerliche Komponente…

mehr...

Erdiger Wohlgeruch

Heute früh am Morgen lag ein Wohlgeruch in der Luft. Es duftete nach frisch gepflügter brauner Erde, die sich durch die ersten Sonnenstrahlen erwärmt hatte. Lebendiger Boden, in den kleine Samen gelegt werden und kräftige Pflanzen gedeihen können.  Dieser Duft erinnert mich an eine Geschichte von einem alten Bauern. Dieser sagte, dass es ein Wunderwerk der Natur sei, wenn er einen einzelnen Weizenkorn in den Boden legte und das Vielfache davon ernten könne. Wenn man diesen Reichtum der Erde nicht bewundern und ehren würde, dann werde der Mensch verarmen.

Es ist wichtig an solch einem…

mehr...

Menschen gesucht, die unsere Gemeinschaft bereichern

Demnächst haben wir zwei freie, vollstationäre Betreuungsplätze, so dass die Möglichkeit besteht, zwei weiteren volljährigen Menschen mit Assistenzbedarf ein Zuhause, einen Ort zum Leben und sinnerfüllten Arbeiten an zu bieten.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an Tanja Ernst per Email info[at]hofsophienlust.de oder per Telefon unter 04347 3360. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

mehr...

April: Nierenzapfen mit Schalotten in Rotwein und Herzoginkartoffeln

Osterschmaus: Nierenzapfen mit Frühlingssalat, Schalotten in Rotwein und Herzoginkartoffeln

Zutaten

Für den Braten
  • 600 g Nierenzapfen (l'onglet, Bavette)
  • Butterschmalz
  • 172 Stange Lauch
  • 1 Möhre
  • 1 kleines Stück Sellerie
  • Pfeffer, Salz evtl Sahne
Für die Rotweinschalotten
  • 600 g Schalotten
  • 200 bis 300 ml Rotwein
  • Pfeffer, Salz
Für die Herzoginkartoffeln
  • 1000 g Kartoffeln
  • 100 bis 200 ml Milch
  • 2 Eigelb
  • Salz,…
mehr...

Verantwortliche*r Mitarbeiter*in (m/w/div) für Naturkosthandel gesucht

Wir suchen ab sofort eine*n verantwortliche*n Mitarbeiter*in (m/w/div.) für 32 Stunden/Woche für unseren Hofladen/ Naturkosthandel.

Sie passen zu uns, wenn Sie Freude an der Begegnung mit Menschen haben und grundsätzlich ein Interesse an ökologisch erzeugten Lebensmitteln haben.

Zu den Aufgaben gehören die Bestellung und Pflege des Warenbestandes, Gestaltung des Hofladens, das Kommissionieren bestellter Waren, Erstellen von Dienstplänen und das Verkaufen zu den Öffnungszeiten.

Die Arbeitszeit setzt sich aus unseren Öffnungszeiten und Vor und Nachbereitung zusammen, d.h.…

mehr...

Verkäufer (m/w/div.) für Marktstand gesucht:

Wir suchen ab sofort eine Person (m/w/div.) rund um die Arbeit an unserem Verkaufsstand (Lebensmittel aus Demeter-Landwirtschaft) auf dem Wochenmarkt (Blücherplatz Kiel) für 18 Stunden/Woche.

Zu den Aufgaben gehören die Vorbereitung des Verkaufshängers für den Markttag, das Kommissionieren eigener und zugekaufter Produkte für den Verkauf und die Lieferungen und die Durchführung des Verkaufs auf dem Wochenmarkt.

Sie passen zu uns, wenn Sie eine grundlegende Freude an der Begegnung mit Menschen haben und grundsätzlich ein Interesse an ökologisch erzeugten Lebensmitteln haben.

Der…

mehr...

Zartes Grün im Gewächshaus

Sanfte Sonnenstrahlen erwärmen die braune Erde. Narzissen, Veilchen und Forsythien malen farbenfrohe Tupfer in die noch kahle Landschaft und die Vöglein trällern ihre ersten Melodien.

Es gibt keinen Zweifel: der Frühling ist da.

Genug von eisig kalten Fingern und Füßen, fünf Wollschichten am Körper, gefrorenen Wasserleitungen und dem Licht von Stirnlampen am frühen Abend. Nach wochenlangem Kartoffeln sortieren, Rosenkohl putzen und Rote Bete waschen ist es nun endlich soweit. Nun ist es draußen heller, wärmer, freundlicher. Eine Neugierde liegt in der Luft, die Lebenskräfte haben…

mehr...

Wir sind wieder "online"

Liebe Kund*innen, liebe Freund*innen des Hofes, liebe Interessierte,

nachdem wir uns um die Umsetzung einiger gesetzlicher Anforderungen auf unserer Homepage gekümmert haben, freuen wir uns, hier nun endlich wieder für Euch präsent zu sein. Informiert Euch hier gerne über unsere Arbeit und Ideen oder schaut persönlich zu unseren Ladenöffnungszeiten bei uns vorbei, genießt eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen, schnuppert Stallluft oder erfreut Euch an der schönen Landschaft…

Herzlichst,

Eure Hofgemeinschaft Sophienlust

mehr...

März: Borschtsch

Zutaten für 6 Personen:

  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 500 g Rote Bete
  • 2 Karotten
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Lauchstange
  • ½ mittelgroßer Weißkohlkopf
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL gemahlenes Piment, Salz
  • 1,5 l Gemüse- oder Fleischbrühe
  • 2 EL Essig
  • Crème fraîche
  • Dill

Zubereitung:

Zunächst wird das Gemüse vorbereitet: Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Bete, Karotten und Kartoffeln – alles roh –…

mehr...